KH - Fachbetrieb nach WHG

Sie gehen tagtäglich mit wassergefährdenden Stoffen um. Das gehört zu Ihrem Job. Und Sie wollen (und müssen) besondere Vorgaben erfüllen – unserer Umwelt zuliebe. Die „Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“ ­(kurz WHG) regelt genau, welche Tätigkeiten, an welchen Anlagen von Fachbetrieben durchgeführt werden müssen.

KH Tank- und Korrosionsschutz ist Fachbetrieb nach WHG. Das heißt wir arbeiten mit den baurechtlich zugelassenen Materialien, Geräten und Ausrüstungsteilen sowie sachkundigen Mitarbeitern, die die Einhaltung der Anforderungen nach § 62 Absatz 2 Wasserhaushaltsgesetz gewährleisten. Wir sind aber noch mehr – und zwar Ihr Spezialist für Beschichtungstechnik. Als solcher setzen wir u.a. zwei Multifunktionslack-Systeme ein – mit einzigartigen Eigenschaften und Vorteilen für Sie.

Wir empfehlen uns als Ihr Spezialist für Oberflächenschutz und Beschichtungstechnik!