Sandstrahlen

Das umgangssprachliche Sandstrahlen (engl. sandblasting, abrasive blasting) meint in der Regel das Druckluftstrahlen mit festen Strahlmitteln. Wir verwenden zum Strahlen Stahlkorn in den unterschiedlichsten Ausführungen: kantig, rund oder zylindrisch. Die Körnung liegt zwischen 0,1 und 2,0 mm.

Strahlmittel aus Stahl eignen sich besonders gut für das Reinigungsstrahlen größerer Stahlkonstruktionen. Auch Balkongeländer, Stahlzäune und sonstige Erzeugnisse aus Schmiede- und Gusseisen bearbeiten wir bevorzugt mit Stahlkugeln. Für das Strahlen von versetzten Außenfassaden, Betonplatten und auch edlem Marmor setzen wir Edelstahlkugeln ein.

Wir halten die verschiedensten Anlagen und Strahlmittel für Sie bereit und empfehlen Ihnen das richtige Verfahren.

Sprechen Sie uns an! Ihr Bedarf ist unser Auftrag.